HILFSWERK ON TOUR: Halt in Klagenfurt

Bereits in die 20. Saison startete heuer HILFSWERK ON TOUR und gastierte auch in der Landeshauptstadt. Das Motto: „Für die Liebsten sorgen. Auf sich selber nicht vergessen.“
Autor: Pia Kulmesch, 17.05.2022 um 10:31 Uhr

In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt bei den pflegenden Angehörigen. Bei HILFSWERK ON TOUR verwies die Hilfswerk-Präsidentin Elisabeth Scheucher-Pichler auf die aktuelle Pflegereform: „Es ist höchst an der Zeit, dass auch die pflegenden Angehörigen mehr Unterstützung bekommen.“ Scheucher-Pichler hob die vorgesehenen Maßnahmen hervor, „wie die Ausdehnung des Anspruchs auf Pflegekarenz, den Angehörigenbonus und die Erhöhung des Demenzzuschlages beim Pflegegeld.“
Auch die Pflege und Betreuung zu Hause durch mobile Dienste sollen gestärkt werden. Beim Tourstop durfte HW-Präsidentin Elisabeth Scheucher-Pichler auch HW-Vorständin Susanne Hager und die beiden HW-Geschäftsführer Horst Krainz und Hannes Lora sowie zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft und Politik begrüßen.