High Moon - Vollmondwanderung

"Mythologie, Mystik, Aberglaube und Brauchkultur rund um den Mond", lautet der Untertitel der Veranstaltung: Besuchern werden Fragen zum Thema beantwortet. Von den unterschiedlichen Phasen des Mondes war der Mensch seit jeher beeindruckt. Im Rhythmus von Voll- und Neumond entstand der erste Lunarkalender.

Warum wird das Fälldatum von Bäumen nach Mondphasen bestimmt? Wer war der Mann im Mond? Was hat der Mondhase in der Mythologie mit dem Mond zu tun?
Auf diese und weitere Fragen wird bei dem Rundgang am Gelände des Freilichtmuseums eingegangen.

Um Anmeldung wird gebeten:
Tel.: +43 (0)4223/2812 (Kassa) oder +43 (0)50 536-30547 
E-Mail: freilichtmuseum@landesmuseum.ktn.gv.at
www.landesmuseum.ktn.gv.at

Autor: Pia Kulmesch, 19.07.2021