"Hall of Fame" für KAC

Wie GR Patrick Jonke, Büroleiter von Bürgermeister Christian Scheider berichtet, ist eine Hall of Fame geplant, welche die Auszeichnungen und die Spieler des EC KAC würdigen soll. Eine Idee sind beispielsweise von unten beleuchtete Sterne im Eingangsbereich – ein Stern pro Meistertitel. Der Termin mit dem Architekten ist geplant. „Ich denke, dass solch eine Ruhmeshalle die große KAC-Familie begeistern wird“, meint Jonke. Sportstadtrat Franz Petritz dazu: „Mir ist es wichtig, dass die Möglichkeit im Rahmen der Sanierungsarbeiten genutzt wird, um auch eine Hall of Fame umzusetzen. Ich bin überzeugt davon, dass dies ein längst notwendiger Schritt ist, die Erfolge des EC KAC angemessen zu würdigen.“

Autor: Pia Kulmesch, 28.03.2022