„Flashmob 4 PEACE" in Klagenfurt

„Das Wort, das Lied und ein Lichtermeer für den Frieden“: unter diesem Motto findet ein Flashmob im Landhaushof Klagenfurt statt.
Autor: Pia Kulmesch, 04.04.2022 um 09:50 Uhr

Am 08. April, 20.00 Uhr, ist es so weit. Beim Flashmob 4 PEACE soll mit einem Lichtermeer gemeinsam ein Zeichen für ein friedliches Miteinander gesetzt werden. Mit Kerzen und Handys wird der Landhaushof zum Leuchten gebracht. Mit dabei sind unter anderem Tanja Prušnik (Präsidentin des Künstlerhauses Wien), Lojze Wieser (Autor & Verleger) und Katarina Hartmann (Schauspielerin und Sängerin). Vor Ort werden Spendengelder für die Bürger der Ukraine gesammelt. Als karitativer Verein konnte die Ukrainehilfe Klagenfurt mit Vereinsobfrau Waltraud Tomaschitz gewonnen werden. Mit dieser Aktion lebt die alte Tradition der Osterfriedensmärsche wieder auf, die vor allem in Deutschland als Zeichen gegen das Wettrüsten und den Aufbau atomarer Waffenlager jährlich bis heute durchgeführt werden.

Hier können Sie spenden

Verein Ukrainehilfe Klagenfurt
Raiffeisen Landesbank Klagenfurt
IBAN: AT89 3900 0000 3018 2570