„Feuerwerk“: neue Single von Vanessa Dollinger

Die 19-Jährige Kärntner Schlagerrakete Vanessa Dollinger zündet mit ihrer neuen Single ein musikalisches „Feuerwerk“!
Autor: Pia Kulmesch, 02.03.2022 um 12:16 Uhr

Manche kennen sie vielleicht noch von der Teilnahme beim Kiddy Contest 2013, wo sie den erfolgreichen zweiten Platz belegte. Mittlerweile ist Vanessa eine gutaussehende Popschlagersängerin und besingt ein „Feuerwerk, Feuerwerk …“! Für den Ohrwurm holte sich Vanessa den burgenländischen Musikproduzenten Lukas Lach an ihre Seite. Lach hat bereits mit heimischen Musikgrößen wie Melissa Naschenweng, Willi Gabalier und Francine Jordi zusammengearbeitet. Den Song „Feuerwerk“ schrieben Dollinger und Lach über ein online Zoom-Meeting gemeinsam.

Internationaler Sound

Die 19-jährige Sängerin ist von der Zusammenarbeit mit Lach begeistert: „Er ist unglaublich kompetent – vor allem im modernen Popschlager, in dem ich unter anderem musikalisch zu Hause bin. Bei Lukas ist die Musik zwar ‚Made in Austria‘, aber der Sound ist international“, schwärmt Vanessa. Die Single „Feuerwerk“ ist modern, frech und explosiv!

Musikalische Ausbildung

Vanessa Dollinger hat viel musikalische Erfahrung, sie erhielt unter anderem professionellen Gitarren-Unterricht. Bereits mit fünf Jahren begann sie mit Ballett, es folgten viele Jahre mit Jazz- und Showdance-Ausbildungen und sie nahm auch mehrmals bei internationalen und nationalen Tanzmeisterschaften teil. Auch im Video zu „Feuerwerk“ sieht man die junge Frau tanzen. „Die Choreographie zu meinem neuen Musikvideo stammt aus der kreativen ‚Tanzfeder‘ meiner Tanzcoaches Lara Pöck und Dominik Velina, die beide eine Ausbildung am berühmten Broadway in New York genossen haben“, meint Vanessa.

Feuerwerk

Unterstützung für Kinder

Neben ihrer musikalischen Karriere studiert die Sängerin Medien- und Kommunikationswissenschaften und ist ausgebildete Kindergarten- und Hortpädagogin. Da Vanessa selbst aus einem Alleinerzieher-Haushalt kommt, möchte die betroffenen Kindern viel Mut und Kraft für ihre Träume zusprechen. Sie unterstützt den Hilfsverein 2WeltenKinder, denn die Zerrissenheit zwischen beiden Elternteilen und das Bedürfnis, es beiden recht zu machen, begegnete ihr allzu oft.

Bisherige Auftritte

Vanessa Dollinger sang mit 12 Jahren im Vorprogramm der „Starnacht am Wörthersee“, einige Jahre später in Vorprogramm des Sommer-Open-Airs „Wenn die Musi spielt“ in Kärnten. Außerdem gab es Auftritte bei „Immer wieder sonntags“, im Klagenfurter Wörthersee-Stadion und am Donauinselfest in Wien. Als jüngste Teilnehmerin überhaupt sang Vanessa im Finale des internationalen Schlagerwettbewerbs „Stauferkrone“ in Deutschland. Ihr nächstes Ziel ist ein Auftritt bei Florian Silbereisen im „Schlagerboom“!