Familienmesse Klagenfurt

An den grauen Novembertagen wird auf dem Messegelände Klagenfurt Wunderbares und Kurioses rund um die Themen Familie, Senior Aktiv, Brauchtum sowie „Gesund Leben“ geboten. In den Hallen findet auch ein besonders vielseitiges Kinderprogramm statt. Unter anderem heißt es „Manege frei“ für Zirkus Dimitri und es gibt eine Kinderzaubershow mit dem Meister der Illusion, Magic Klaus. Von Glüsing Event wird nach neuen Talenten gesucht, beim „Kindertalent“ werden junge Künstler zwischen fünf und 16 Jahren vor den Vorhang geholt, und bei „Kärntens Stimme“ präsentieren Sänger ab 16 Jahren ihr Können. Außerdem gibt es ein umfassendes Bühnen- und Vortragsprogramm. Für den Zutritt ist die 2G-Regelung vorgesehen, außerdem können Besucher mit Erstimpfung und negativem PCR-Test die Messehallen betreten.

Vorweihnachtlicher Messebummel

Die Kärntner Messen laden ein ganzes Wochenende lang zum Flanieren in vorweihnachtlicher Atmosphäre ein. Zwischen Spieleneuheiten, Gesundheitsprodukten, Kunsthandwerk und kulinarischen Leckereien lässt es sich verweilen und vielleicht kann schon ein Weihnachtsgeschenk gefunden werden.

Im Zeiches des Glücks

Die Gemeinde Moosburg als erste Glücksgemeinde Österreichs und die Kärntner Messen haben sich heuer ganz dem Glück verschrieben. Durch die Messe führt ein Glücksparcours mit mehreren Stationen. Außerdem gibt es eine Glücks-Activity Zone mit einem Glücks-Malwettbewerb, es werden Glücksbänder- und Glückspostkarten gebastelt sowie Kinder geschminkt.

Gesundheit als das höchste Gut

„Gesund Leben“ ist Südösterreichs größte Gesundheitsmesse. Gesundheitsbewusste können sich hier über Schlafsysteme, Infrarotkabinen, Pflegeprodukte, Nahrungs-Ergänzungen und allerlei Produkte für Körper, Geist und Seele informieren.

Kärntner Brauchtum

Wer durch die Brauchtumshalle spaziert, wird von den Gesangsdarbietungen der Chöre und Volksmusikgruppen verzaubert. Auf der Bühne werden auch die neuesten Trachtenmode-Trends präsentiert und das traditionelle ORF-Frühschoppenkonzert sorgt mit heimatlichen Klängen für Stimmung.

Impfungen ohne Voranmeldung möglich

Einen besonderen Beitrag zur Gesundheit leistet die ÖGK in Zusammenarbeit mit den Kärntner Messen auf der Familienmesse. Ungeimpfte können sich mit einem gültigen PCR-Test über einen separaten Eingang in die Messehalle 1 begeben, um sich dort eine Corona-Erstimpfung zu holen. Auch ein Impf-Booster ist möglich. Die Messe ist von 09.00 bis 18.00 Uhr zu besuchen, eine Tageskarte kostet 7,00 Euro.

Autor: Pia Kulmesch, 10.11.2021