Nächtliche Entdeckungsreise

Am Samstag, 01. Oktober, steigt die beliebte „ORF-Lange Nacht der Museen“. Bis 01.00 Uhr in der Früh kann man sich mit einem Ticket in zahlreiche Museen begeben und eine spannende Nacht erleben.
Autor: Pia Kulmesch, 29.09.2022 um 10:16 Uhr

Ein einziges Ticket ermöglicht den Zugang zu rund 630 Museen, Galerien und Kulturinstitutionen in ganz Österreich sowie in Teilen von Slowenien, Liechtenstein, der Schweiz und Deutschland. Los geht es um 18.00 Uhr! Dabei gibt es Angebot für jedes Alter, denn am Programm stehen Spezialführungen, Sonderausstellungen und ein eigenes Repertoire für Kinder.
In jeder Landeshauptstadt findet sich ein „Treffpunkt Museum“ als zentraler Sammelplatz für alle Besucher. Dort sind Tickets, Booklets mit umfangreichen Informationen zu den Programmangeboten und Infos zu den Bus- und Fußrouten der „ORF-Langen Nacht der Museen“ erhältlich. In Klagenfurt ist der „Treffpunkt Museum“ vor dem Stadttheater. Am 01. Oktober werden dort bereits ab dem Vormittag Informationsbroschüren sowie Tickets ausgegeben. Neben der Funktion als Eintrittskarten in beteiligte Museen bzw. Galerien fungieren die Tickets auch als Fahrscheine für die Shuttlebusse. Es gibt auch ermäßigte Tickets für Ö1-Club-Mitglieder, Schüler, Studierende, Senioren, Menschen mit Behinderung und Präsenzdiener. Der Eintritt für Kinder bis zwölf Jahre ist frei. In Vorverkauf sind die Karten in allen teilnehmenden Institutionen sowie im RUEFA Reisebüro in Klagenfurt erhältlich.

Kreatives Zusatzangebot: Kindermalwerkstatt

Für die jüngsten Besucher der „ORF-Langen Nacht der Museen“ zwischen sechs und zwölf Jahren wird eine Kindermalwerkstatt angeboten. Kinder malen mit Künstlerfarben auf großen Formaten, unterstützt von den Malbegleitern. Eine Maleinheit dauert je nach Wunsch des Kindes zwischen 30 und 45 Minuten. Die Einheiten finden zwischen 18.30 und 22.45 Uhr statt, Treffpunkt ist im Innenhof des Stadthauses Klagenfurt. Die Anmeldungen für die Kindermalwerkstätte können ausschließlich im Stadthaus vor Ort erfolgen.

Museen von A bis Z

Unter den 65 teilnehmenden Galerien, Museen und Kulturinstitutionen in Kärnten findet sich ein Großteil in Klagenfurt. Hier ein paar Teilnehmer als Anregung: Alpen-Adria-Galerie im Stadthaus, Der Sandwirth, Domenig Stadthaus (Steindorf am Ossiacher See), Eboardmuseum, Galerie Freihausgasse/Galerie der Stadt Villach, Hafenstadt Urban Area, Happ Reptilienzoo, Kunstraum Lakeside, MMKK Museum Moderner Kunst Kärnten, Peršman-Museum (Bad Eisenkappel/Železna Kapla), Planetarium, Robert-Musil-Literatur-Museum, Schloss Rosegg, wissens.wert.welt – blue cube & kidsmobil …
Mehr Infos auf http://langenacht.orf.at