„Ein Schloss am Wörthersee“: Kult-Song feiert Premiere

Über tausend Einheimische und Urlauber waren gekommen, um sich die Video- und Liedpremiere des Kultsongs „Ein Schloss am Wörthersee“ nicht entgehen zu lassen. Gleichzeitig wurde das Video auch auf YouTube veröffentlicht und hatte nach ein paar Minuten schon tausende Zugriffe. Sogar Glückwünsche aus Amerika trudelten ein. „Die Serie lief dort sehr erfolgreich unter dem Titel ,Lakeside Hotel‘“, so Schlagersängerin LadyPless. Retzer zeigte sich dabei erstmals als Solo-Sänger und schwelgte in Erinnerungen. „Ich träume oft davon, noch eine neue Folge vom Schlosshotel zu machen. Roy Black war wirklich ein klasser Bursche. Bodenständig, witzig und bescheiden.“ Roy Black wird beim nächsten Lied vom adeligen Schlagerduo wieder eine große Rolle spielen. „Im Herbst bringen wir zu Roy Blacks 30. Todestag die Single ,Wahnsinn‘ heraus. Es ist eine große Ehre für uns, dass wir sein letztes Lied covern dürfen“, so MasterRobin. Michael Kraiger, Geschäftsführer der Lisa-Film, ist sich sicher, dass auch dieser Song ein Hit wird. „Die Leute sehnen sich nach der guten, alten Zeit zurück. Mit der ,Ein Schloss am Wörthersee – Adel verpflichtet zu nichts‘-CD, die im Herbst erscheinen wird, ist der Wohlfühlfaktor garantiert.“

Autor: Pia Kulmesch, 19.07.2021