Frauengespräche: Ein Leben zwischen Business & Peitsche

Zu einer speziellen Ausgabe der "Frauengespräche mit Tiefgang" lädt Gastgeberin & Persönlichkeitscoach Edith Reitzl am Mittwoch, dem 17. März 2021 ab 19 Uhr. Special Guest: Contessa Juliette. In ihrer Biografie begibt sich Contessa Juliette auf Spurensuche ihres Lebens und Werdegangs, entführt dabei in die faszinierende Welt von Dominanz und Unterwerfung. Sie beschreibt ihre erotischen Begegnungen in einer neuen Dimension und bietet amüsante, aber auch bestürzende, in jedem Fall jedoch höchst aufschlussreiche Einblicke in ihr Privatleben und ein Metier, das viele nur vom Wegschauen oder aus Hausfrauenromanen kennen.

Die Contessa

Contessa Juliette verbrachte ihre Kindheit in Westberlin in der Ära der Beatles und der Rolling Stones. Die Verlegung des elterlichen Unternehmens nach Wien brachte eine neue Heimat und einen neuen Reisepass, der sehr oft zum Einsatz kam. Ihr Plan war, nach einer kaufmännischen Ausbildung in Paris Französisch und Kunstgeschichte zu studieren. Der plötzliche Tod beider Eltern durchkreuzte ihre Pläne, und so fand sich Juliette gemeinsam mit ihrem Bruder in der Geschäftsführung des Familienunternehmens wieder. Schon im zarten Alter hatte sie ihre dominante Neigung entdeckt und startete später, getragen von einigen schicksalhaften Begegnungen, eine zweite ebenso erfolgreiche Karriere im SM-Business. Heute lebt sie frei und ungebunden in Italien.

Frauengespräche

Termin: 17.3.2021, 19 Uhr
Anmeldungen: office@edithreitzl.com
Kostenbeitrag: 15 Euro 

Autor: Mirela Nowak-Karijasevic, 11.03.2021