Animationsspaß im Cineplexx

Ab 24. März ist der Animationsfilm, basierend auf den Karikaturen von Manfred Deix, in allen Cineplexx Kinos zu sehen. Der Film „Rotzbub – Willkommen in Siegheilkirchen“ verspricht ein Kinohighlight im Frühling zu werden – mit seiner prominenten österreichischen Beteiligung, darunter Erwin Steinhauer, Thomas Stipsits, Adele Neuhauser, Roland Düringer, Gerti Drassl und Katharina Strasser. Zu hören gibt es hochkarätige Stimmen, zu sehen treffsichere Figuren, inspiriert vom bereits verstorbenen Manfred Deix, der sich als Maler und Kabarettist großer Beliebtheit erfreute.

Filmplakate

Der Filmproduzent Josef Aichholzer hat exklusiv für Cineplexx-Besucher Rotzbub-Filmplakate kreiert. Am 24. März gibt es zum Kino-Ticket eines von zwei verschiedenen Cineplexx Special Limited Edition-Filmplakaten gratis on top. Mit Glück erhalten die Schnellsten die limitierte, signierte Version.

Rotzbub

Zum Inhalt

Beim Wirten in Siegheilkirchen sitzt ein Rotzbub und zeichnet die nackte Fleischhauerin. Die Bilder erregen den ganzen Ort. Der Rotzbub hört auf den Namen Manfred Deix und hat Talent. Doch Maler braucht so eine Kleinstadt im Österreich der 1960er vor allem zum Überpinseln ihrer braunen Flecken. Zum Glück gibt es da noch das Espresso Jessy, das Bier und den Rock’n’Roll. Eines Tages kommen die Roma in den Ort und mit ihnen die furchtlose Mariolina. Endlich gibt es in Siegheilkirchen wirklich etwas zu zeichnen. Aber für die Ewiggestrigen im Dorf ist das Fremde natürlich fehl am Platz und sie basteln schon an einer Bombe.

Autor: Pia Kulmesch, 23.03.2022