Stadt Salzburg: Halloween-Partys

Wo und wann steigen in der „Nacht der Untoten“ die besten Partys der Stadt?
Autor: Simone Reitmeier, 21.10.2022 um 12:01 Uhr

Stiegl Brauwelt: „Halloween – We love the 90s!”

Wann: 31. Oktober, 20.00 bis 02.00 Uhr
Eintritt: 16,80 Euro / Tickets gibt’s hier.
Einlass: ab 21 Jahren

Besonderheit: Das gruselige Halloween wird mit den Hits aus den 90er Jahren kombiniert.

>>> 8 Grusel-Tipps: Halloween in Salzburg

Mark Salzburg: Halloweenparty presented by Pestspiele Booking

Wann: 31. Oktober, 19.00 bis 03.00 Uhr
Eintritt: 10,- bzw. 8,- Euro / nur Abendkasse

Besonderheit: Wer im Kostüm kommt, erhält einen gratis Shot und der Eintritt kostet weniger (8,– Euro). Für musikalische Unterhaltung sorgen vier Acts (Hardcore, Folkpunk, Electronic Techno und Progressive Tech).

City Beats: Halloween Days

Wann: 27. bis 31. Oktober, 19.00 bis 03.00 Uhr
Eintritt: 10,– Euro am Wochenende

Besonderheit: Horror-Clowns, Monster und Künstler sorgen für beste (Grusel-) Stimmung.

Watzmann: „Die Untoten von Salzburg“

Wann: 31. Oktober, ab 22.00 Uhr
Eintritt: 5,- Euro ab 22.00 Uhr

Besonderheit: Für den richtigen Sound sorgt „Spooky Tomson“. Dazu gibt’s passende Drinks.

Halfmoon: Halloween-Clubbing

Wann: 31. Oktober, ab 20.00 Uhr

Besonderheit: DJ G-Point bietet die passenden Tracks zum Abtanzen.

Bricks: Taste of Waste Halloween 80s Party

Wann: 31. Oktober, ab 22.00 Uhr

Besonderheit: Sowohl Halloween- als auch Achtziger-Kostüme sind gern gesehen. An den Decks heizen DJ pAndOrA und DJane Miss Candy Coxx dem Publikum ein.

Hosi Salzburg: Halloween-Feier „fairytale villains”

Wann: 31. Oktober, von 20.00 bis 23.30 Uhr

Besonderheit: Die „Nacht der Untoten“ wird das letzte Mal im alten Hosi-Lokal gefeiert.

Spielzeugmuseum: Halloween-Party für Kinder

Wann: 30. Oktober, ab 14.00 Uhr
Eintritt: gratis

Besonderheit: Süßes naschen unter Spinnennetzen, schaurig-schöne Halloween-Spiele, gruseliges Schminken und Gespenstiges basteln.