Ekel-Kommentare: Schauspielerin löscht Account

Nach dem Nippelgate hat Mavie Hörbiger genug von der Twitter-Blase.
Autor: Cornelia Scheucher, 02.08.2022 um 10:10 Uhr

Als Frau ohne BH hat man es nicht leicht. Das musste jetzt auch Mavie Hörbiger am eigenen Leib erfahren. Bei den Salzburger Festspielen posierte die Schauspielerin mit ihrer Kollegin Verena Altenberger für ein gemeinsames Foto. Der Schnappschuss fand seinen Weg in die Twitter-Blase – und wurde dort von Häme überschüttet. Der Grund: die durchscheinenden Brustwarzen von Hörbiger (wir berichteten). 

Ekel-Kommentare 

"War der Fotograf fesch?", "Kannst dir keinen BH leisten?" oder "Es muss kalt gewesen sein" waren nur einige der ekligen Kommentare, die unter dem Bild zu finden waren. 

Schluss mit Twitter

Nachdem sie den Hauern mit einigen Tweets den Wind aus den Segeln genommen hat, hat Mavie Hörbiger aber scheinbar keine Lust mehr auf solch unnötiges Drama. Die Schauspielerin hat ihren Twitter-Account gelöscht. Ob sie der Twitter-Blase für immer den Rücken gekehrt hat, wird sich noch zeigen.