Chris Lohner hat Corona

"Das Schlimmste, das mir im Leben passiert ist" - mit diesen Worten beschreibt Chris Lohner ihre Corona-Infektion. Über Facebook gab die 77-Jährige mit dem markanten Pagenkopf bekannt, dass auch sie am Virus erkrankt sei. Und das trotz aller Vorsichtsmaßnahmen, wie Lohner weiter schreibt. Im Posting erzählt sie außerdem, dass sie sehr erschöpft sei und ständig nur schlafen würde. Sie hätte jedoch auch eine gute Betreuung und glaube, dass es bald besser werden würde. 

Ab 1973 war Lohner als Sprecherin und Moderatorin beim ORF tätig. Außerdem feierte zahlreiche Erfolge als Kabarettistin und schrieb einige Bücher. Den meisten Österreichern mag vor allem ihre Stimme bekannt sein, denn bis heute spricht Chris Lohner alle Zugverbindungen der ÖBB ein. Wir wünsche ihr auf jeden Fall eine gute Besserung! 

Hier geht es zum Beitrag auf Facebook: 

Autor: Cornelia Scheucher, 08.02.2021