Neues Sondermodell: Nissan Juke Enigma

Wichtigstes Merkmal des Enigma-Sondermodells ist die Integration von Amazons Alexa. Ab sofort können Nutzer dieses Dienstes per Sprachbefehl zum Beispiel Navigationsdaten ans Auto senden. Bisher ging das nur mit dem Google Assistent. Der Juke Enigma ist dafür der Startschuss, alle Modelle die über die neueste Version des NissanConnect Infotainment-Systems verfügen bekommen diese Funktionalität freigeschalten.

Geheimnisvolles Design

Neben neuer Konnektivität wird besonders beim Design geschärft. Schwarze 19-Zoll Leichtmetallfelgen und futuristische Elemente in Karbonoptik sollen dem Enigma laut Nissan eine geheimnisvolle Aura verleihen. Der Enigma-Schriftzug auf der C-Säule soll diesen Vorzug betonen. Erhältlich ist das Enigma-Sondermodell in Dark Grey Metallic oder Pearl White Metallic, jeweils mit schwarzem Dach.

Das auf 500-Stück limitierte Sondermodell startet ab sofort bei EUR 27.690,-

Weitere Bilder:

Autor: Lukas Steinberger-Weiß, 25.01.2021