Cadillac Escalade 2021: Bar jeder Vernunft

5,77 Meter in der Langversion (Standard 5,38 Meter), ein Leergewicht jenseits der 2,5 Tonnen und durchwegs V8-Motoren. Ob so ein Auto 2020 noch vernünftig ist, sei dahingestellt – es wird in den USA so erscheinen.
Autor: Weekend Online, 17.02.2020 um 16:27 Uhr

Der Escalade gilt dort als der Inbegriff der Luxus-SUVs und war schon Gast in vielen Filmen sowie Musikvideos. Seine neueste Generation wurde komplett überarbeitet. Eines der Highlights ist das nagelneue Cockpit mit drei OLED-Displays. 7,2 Zoll links vom Lenkrad, 14,6 Zoll hinter dem Lenkrad und 16,9 Zoll für das Infotainmentsystem. Das ganze im Curved-Stil auf den Fahrer zentriert. Ansonsten ist die Einstiegsvariante namens „Luxus“ bereits überkomplett ausgestattet. USA-Start ist Mitte 2020, Europastart fraglich.