Direkt zum Inhalt
Univ. Prof. Dr. Horst Koch | Credit: Univ. Prof. Dr. Horst Koch
Univ. Prof. Dr. Horst Koch, Facharzt für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie
Univ. Prof. Dr. Horst Koch, Facharzt für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie
Univ. Prof. Dr. Horst Koch
Promotion

Straffung ohne Schnitte

29.05.2024 um 09:20, Online Promotion
min read
Das Lasersystem Endolift erlaubt eine Hautstraffung ohne Schnitte, Narben und Ausfallzeit. Der gewünschte Effekt tritt umso schneller und wirkungsvoller ein.

Bei einem Endolift wird mittels kleinem Stich eine sehr dünne Sonde unter die Haut gebracht, die dort Wärme abgibt. Dadurch passieren drei Dinge: die Hautschrumpfung wird ausgelöst, die Kollagenproduktion angeregt und es kommt zu einer Einschmelzung von Fettgewebe. Der Haupteffekt ist schon nach kurzer Zeit sichtbar, nach rund drei Monaten zeigt sich das Endergebnis.

Schmerzlos & ohne Ausfallzeit

Die Behandlung wird ambulant durchgeführt und direkt danach kann die Ordination wieder verlassen werden. Durch die schmerzlose Durchführung und kurze Dauer des Eingriffs – je nach Behandlungs­areal zwischen 15 und 30 Minuten – kommt es praktisch zu keiner Ausfallzeit. Für ein bis zwei Tage können minimale Schwellungen auftreten, in seltenen Fällen kommt es zu kleinen Blutergüssen. Endolift kann überall dort angewendet werden, wo Haut gestrafft werden soll – vom Gesichts- und Halsbereich bis zu den Oberarmen, dem Bauch und den Oberschenkeln.

Straffung von Univ. Prof. Dr. Horst Koch | Credit: Univ. Prof. Dr. Horst Koch

Kontakt

Univ.-Prof. Dr. Horst Koch
Hugo-Wolf-Gasse 6a/2
8010 Graz
Tel: +43 650/753 12 99
drkoch@plastische-op.at
www.plastische-op.at

Logo Univ. Prof. Dr. Horst Koch | Credit: Univ. Prof. Dr. Horst Koch

more