So wohn ich gern – die Trends vom Salone del Mobile.Milano

Der Salone del Mobile.Milano, der dieses Jahr als „Supersalone“ statt im Frühjahr ausnahmsweise im Herbst über die Bühne ging, stand ganz im Zeichen von „Design, Sharing und Nachhaltigkeit“. Mehr als 420 Hersteller, über 50 unabhängige Designer und 170 Projekte von knapp 50 Internationalen Designschulen präsentierten sich und ihre Neuheiten und entführten Fachpublikum wie Tagesbesucher in die große Welt der derzeit angesagtesten Wohntrends. Als essentielle Themen kristallisierten sich fünf Bereiche für die Einrichtungswelt von heute heraus: Innovation, Umweltgedanke, unaufgeregte Kreavität „tout cour“, kultureller Austausch und digitale Erlebnisse. Hier ein kleiner Streifzug durch die trendigsten Highlights.

Autor: Manuela Fritz, 15.09.2021