Unterwasser-Museum sorgt für neues Meeresleben!

Künstler Jason deCaires Taylor spricht mit seinem Projekt nicht nur die Flüchtlingsdebatte an, sondern schafft auch einen botanischen Garten aus Mensch-Kakteen-Hybriden und kümmert sich um das Ökosystem unter Wasser. Die Skulpturen bestehen nämlich aus pH-neutralem Meereszement, sodass es die Meeresfauna anlocken kannl und als Biomasse fungiertl. Die Kunstwerke tragen daher die Rolle als Brutstätte für lokale Lebewesen. Atemberaubend schön!

Tags

Author: Andreea Iosa , 15.02.2016