Bon voyage - mit dem Nachtzug direkt nach Paris

Jeden Montag, Donnerstag und Samstag geht es direkt vom Wiener Hauptbahnhof über Salzburg und München nach Straßburg und Paris (Gare de l’Est). Abfahrt in Wien ist jeweils 19.40 Uhr, am nächsten Tag kommt man um 9.42 Uhr in der französischen Hauptstadt an. Der Zug fährt wohlgemerkt durch, Umsteigen ist nicht nötig.

Ausgeschlafen aussteigen

In den Nightjets kann man Plätze im Sitzwagen, Liegewagen und Schlafwagen reservieren. Abteile können auch als privater Bereich gebucht werden, so können Reisende mit Familie oder Freunden unterwegs sein, ohne die Plätze mit Fremden teilen zu müssen. Die Rückreise Richtung Österreich tritt man von Paris aus jeweils am Dienstag, Freitag und Sonntag an. Tickets für Nightjet-Verbindungen sind laut ÖBB im Sitzwagen ab 29,90 Euro pro Person und Richtung, im Liegewagen ab 59,90 Euro und im Schlafwagen ab 89,90 Euro erhältlich. Um diese Lock-Angebote  ("Sparschiene") zu bekommen, muss man allerdings schon Monate vorher buchen. Die Tickets können in den ÖBB Reisezentren, online im ÖBB Ticketshop, in der ÖBB App und beim Kundenservice unter +43 5 17 17 gekauft werden. www.nightjet.com

Autor: Gert Damberger, 13.12.2021