Magisch und märchenhaft: Auf Tour durch Schottland

Burgruinen, verwaiste Moor-Landschaften, unergründliche Seen und unendlich weiter Himmel: In Schottland bleibt man allein. Nur, wenn man es will, freilich. Wen das Leben lockt, zieht durch die belebten Straßen von Edinburgh oder Glasgow.
Autor: Weekend Online, 26.09.2014 um 10:50 Uhr
Schottland entdecken: am besten mit dem Mietauto abseits touristischer Pfade

Foto: ©Thinkstock