Vital und fit an der frischen Luft

Tief durchatmen, rein in die Fitnessklamotten und raus ins Freie: Die Route zur gesunden Bewegung führt direkt zu den Forstmeilen, die in ganz Tirol zum aktiven Sport einladen. Diese ideale Kombi aus Ausdauertraining und Kraftaufbau stehen auch in den Wintermonaten an verschiedenen Orten Tirols gratis zur Verfügung. Kalorien verbrennen, Übergewicht abbauen und Kondition und Muskulatur aufbauen, lautet die Devise.

So findet man im Alpenpark Karwendel einen vielseitigen Parcours, der am Parkplatz in Hoch-Rum seinen Ausgangspunkt hat. Zuerst geht`s den Berg hinauf, dann Richtung Norden erfrischt ankommen beim Adolf-Pichler-Weg. Zahlreiche Koordinations- und Kräftigungsstationen fördern die Fitness auf besondere Weise.

Bei der Forstmeile in Amras geben über 40 Tafeln Informationen zu den einzelnen Übungen, die vom leichten „Stretching“ bis zu den Klimmzügen, von Gleichgewichtsübungen bis zum 1000m Lauf reichen.

Auch in Kitzbühel findet man einen 1,5 km langen Fitnessparcours mit 14 Stationen am Schwarzsee. Im Zentrum Walchsee führt die Fitnessstrecke vom Fischerwirt in Walchsee in östlicher Richtung über die Wolf-Villa auf einem mit Kreuzen und Ruhebänken gesäumten Weg. Da bekommt man nicht nur eine ordentliche Portion Fitness, sondern auch einen wunderbaren Blick auf das Dorf und die umliegende Landschaft. Also, nichts wie los und rein zum Sauerstofftanken in den Wald!

Tags

Autor: Conny Pipal, 14.12.2016