Flirten erlaubt: Österreichs erste Single Disco eröffnet

Pärchen sind nicht erlaubt.
Autor: Cornelia Scheucher, 12.10.2022 um 15:08 Uhr

"Singles only" heißt es ab 22. Oktober in Bad Gleichenberg, denn mit der Wiedereröffnung des Partyhauses öffnet auch Österreichs erste Single Disco. 

Flirten erlaubt, Paare nicht

Das Konzept stammt von Martin Fritz, Chef der Bollwerk-Gruppe, der damit dem Trend entgegenwirken möchte, dass Paare sich vor allem online über Tinder, Bumble und Co. kennenlernen. Quasi zurück zum guten alten Flirten über Augenkontakt, schelmischem Lächeln und ersten Annäherungsversuchen. Jeden Samstag dürfen über 18-jährige Singles die Tanzfläche erobern, um ihr "Match" im realen Leben zu finden. Paaren mag diese Idee eher sauer aufstoßen, sie müssen nämlich draußen bleiben. 

Keine Kontrollen

Wie man denn überhaupt kontrollieren wolle, ob jemand Single ist oder nicht, fragte eine Userin unter dem Posting auf Facebook. Dass das nicht möglich sei, erklärte Inhaber Fritz gegenüber der Kleinen Zeitung. Aber: Offensichtliche Pärchen werden an der Tür freundlich abgewiesen. Gruppen hingegen, bei denen auch Vergebene dabei sind, dürfen hinein. Dem Nachtgastronomen sei klar, dass dieses Konzept potenzielle Kunden auch abschrecken könnte: "Aber wir glauben, dass das funktioniert." 

Na dann, fröhliches Flirten.