Diese Trends begleiten uns 2023 im Schlafzimmer!

Achtsamkeit, Analsex, smarte Sextoys: Welche Trends unser Sexualleben im nächsten Jahr beeinflussen werden!
Autor: Cornelia Scheucher, 15.12.2022 um 13:52 Uhr

Neues Jahr, neues Glück im Schlafzimmer: Die Lovehoney Group, eines der weltweit führenden Unternehmen in der Sexual Wellness Branche, vor allem bekannt für die Marken Womanizer, We-Vibe und Arcwave, hat sich die Sex Trends für das 2023 angesehen und unter anderem Befragungen zu den einzelnen Bereichen durchgeführt. Und das erwartet uns im nächsten Jahr: 

Trend: Sex und Achtsamkeit

"Achtsamkeit" ist das Wort der Stunde und es hat auch lange gedauert, bis diese Bewegung ihren Weg in die Schlafzimmer gefunden hat. Spätestens seit 2022 ist der Trend aber nicht mehr aus unserem Sexualleben wegzudenken und das wird auch im nächsten Jahr so bleiben. Weg vom "leistungsorientierten Sex" hin zu einer ganzheitlichen und lustvollen Erfahrung für beide Partner. Der Orgasmus ist natürlich nach wie vor wichtig, spielt jedoch nicht mehr die Hauptrolle. Ganz nach dem Motto: der (lustvolle) Weg ist das Ziel. Wie das geht? Indem man im Moment lebt und sich voll und ganz auf den Körper des Partners sowie die eigene Lust konzentriert. Inspiration gibt es hier

Foto: ©iStockphoto.com/filadendron