Orte, an denen man sich Sex besser vorstellt, als er ist!

Sex in der Badewanne oder im Auto? Bei gewissen Orten kann die Realität leider nicht mit der Vorstellung mithalten!
Autor: Cornelia Scheucher, 28.06.2022 um 11:43 Uhr

Auto

Bei Sex im Auto denken die meisten an die romantische Szene in "Titanic" – angeschlagenen Scheiben und Handabdruck inklusive. Die Realität sieht leider etwas anders aus: Eingeklemmt zwischen Sitzen und der Gangschaltung ist das Schäferstündchen eher unbequem als erotisch. 

Strand

"Sex on the beach" ist nicht nur ein beliebter Cocktail, sondern auch die ideale Urlaubsvorstellung. Sand an allen möglichen Stellen oder Kieselsteine im Rücken steigern jedoch nicht die Libido. 

Berggipfel

Sex mit einem atemberaubenden Panorama? Klingt eigentlich gut! Aber Vorsicht: Irgendjemand schaut immer zu – und wenn es eine Gams ist. 

Therme

Den ganzen Tag nackt oder nur spärlich bekleidet im Wasser oder in der Sauna? Klar, dass da die Lust auf Sex steigt. So verlockend Sex in der Therme auch sein mag, besser ist es, auf die eigenen vier Wände oder das Hotelzimmer zu warten. Auch den anderen Gästen zuliebe.

Umkleide

Sex in der Umkleide ist quasi ein wahr gewordener Teenie-Traum. Aber seien wir uns mal ehrlich: Der Platz ist ungemütlich, die Positionsauswahl begrenzt und bei den meisten Umkleiden sieht man unten durch. 

Wald

En romantisches Schäferstündchen im Wald kann schnell zum Albtraum werden – vor allem dann, wenn der Boden uneben ist, die Rinden am Rücken kratzen und Insekten sich am Geschehen beteiligen möchten. 

Festival

Braucht es dazu wirklich eine Erklärung?

Badewanne

In der Vorstellung sind Badewannen DER ideale Ort für heiße Stunden zu zweit. Der begrenzte Platz und die doch glitschige Oberfläche machen diesem feuchten Traum jedoch einen Strich durch die Rechnung. 

Tags