Steirer-Melonen: Erfrischende Rezepte für den Sommer

Bei diesen Temperaturen gibt es wohl nichts Erfrischenderes als eine Wassermelone... Der heurige Sommer war zudem für die Melonenernte äußerst erfolgreich: Die Früchte sind durch die Sonne extrem süß geworden.

Doch woran erkennt man im Geschäft eine reife Melone? Klingt die Melone beim Klopfen dumpf, dann hat sie die richtige Reife. Ein anderer Hinweis ist ein gelblicher, blasser Fleck an der Unterseite: Fehlt dieser, wurde die Melone unreif geerntet und man sollte besser die Finger davon lassen.

Also: Ran an die Melonen und gleich ein paar neue Rezepte ausprobieren!

Autor: Elisabeth Stolzer, 10.08.2015