So machen Sie Schokoladeneis in 30 Sekunden!

Alles was Sie für das selbstgemachte Schokoladeneis brauchen, ist eine Tafel Bitterschokolade, rund zwei Teelöffel Löskaffee und 150 Milliliter Kondensmilch (10% Fett). Der Löskaffee verstärkt laut der Küchenchefin von "America's Test Kitchen" den Schokoladengeschmack und sie verwendet Kondensmilch statt Sahne, da diese ihre cremige Konsistenz auch im Gefrierschrank beibehält.

Zubereitung

Brechen Sie die Schokolade in Stücke und schmelzen Sie sie in der Mikrowelle. Dann geben Sie den Löskaffee hinzu und rühren gut um. Im Anschluss schlagen Sie die Kondensmilch steif und heben sie vorsichtig unter die Schokoladen-Kaffee-Mischung. Danach geben Sie alles in eine verschließbare Box und stellen sie für mindestens sechs Stunden in den Gefrierschrank. Nach wenigen Stunden können Sie Ihr selbstgemachtes Schokoladeneis genießen.

Mehr Rezepte finden Sie unter: www.gutekueche.at

Autor: Julia Beirer , 25.09.2018