Warum man gegen Hörprobleme etwas tun sollte

Promotion

Wenn der Regen geräuschlos fällt, der Fernseher stets zu leise ist und die Menschen um Sie herum immer schwerer zu verstehen sind, folgt irgendwann eine Erkenntnis: Ihr Gehör ist nicht mehr so gut, wie es einmal war. Abfinden muss (und sollte) sich damit aber niemand. Denn gute Ohren gehören einfach zur Lebensqualität dazu. Glücklicherweise können die meisten Hörschwächen mithilfe von Hörlösungen gemindert oder ausgeglichen werden. Doch der Weg zum besseren Gehör beginnt stets damit, den Hörverlust zu erkennen.

Wie kommt es zum Hörverlust?

Neben den Augen sind die Ohren unsere wichtigsten Sinnesorgane, die uns vor Gefahren warnen und uns helfen, die Welt um uns herum wahrzunehmen. Umso unangenehmer ist ein Hörverlust, bei dem meist zunächst die höheren Frequenzen betroffen sind und viele Geräusche nach und nach verschwinden. Die Ursache des verschlechterten Gehörs kann sich dabei an verschiedenen Stellen im Hörorgan befinden: am Außenohr, im Mittelohr, im Innenohr oder am Hörnerv. Bei den meisten Menschen ist die Hörminderung übrigens altersbedingt, sie kann aber auch durch starke Schalleinwirkungen, Infektionen oder Vererbung ausgelöst werden.

Erste Anzeichen einer Hörminderung erkennen

In den meisten Fällen entwickeln sich Hörminderungen schleichend. Und genau das macht es so schwierig, sie zu erkennen: Schritt für Schritt hört man etwas schlechter, ohne es zu merken. Doch genauso schleichend, wie der Hörverlust voranschreitet, geht auch Stück für Stück die Lebensqualität verloren. Betroffene ziehen sich schließlich häufig aus Gesprächen zurück, werden schneller müde und haben so weniger Freude daran, Zeit mit ihren Liebsten zu verbringen. Um der Hörminderung entgegenzuwirken, sollte sie aber so früh wie möglich entdeckt werden. Folgende Anzeichen können Ihnen helfen, Ihr Gehör einzuschätzen und eine Hörminderung zu erkennen:

  1. Weisen Ihre Freundinnen und Freunde oder Ihre Familie Sie darauf hin, dass Ihr Fernseher sehr laut ist?
  2. Haben Sie den Eindruck, Ihre Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner sprechen sehr leise oder nuscheln?
  3. Fällt es Ihnen schwer, Gesprächen zu folgen, weil Wörter mit Hochfrequenzkonsonanten wie s, t, f, p, k und Kombinationen aus Konsonanten wie ch und sch undeutlich werden?
  4. Haben Sie Schwierigkeiten, sich auf Ihr Gegenüber zu konzentrieren und einem Gespräch zu folgen?
  5. Wird es zunehmend schwieriger, wichtige Geräusche wie Alarme, Telefone und Türklingeln zu hören?
  6. Sind hohe Töne wie Vogelgezwitscher nicht mehr so gut hörbar wie früher?
  7. Werden Gespräche und Meetings am Arbeitsplatz zur Herausforderung?
  8. Haben Sie selbst das Gefühl, nicht mehr so gut zu hören wie früher?

Soll ich einen Hörtest machen?

Wenn Ihnen eines oder mehrere der Anzeichen für Hörverlust bekannt vorkommen, lautet die Antwort definitiv: Ja. Sobald Sie erste Verschlechterungen Ihres Gehörs spüren, ist ein Hörtest jedenfalls ratsam. Denn je früher eine Hörminderung erkannt wird, umso früher können Sie ihr entgegenwirken – und mögliche Auswirkungen auf die Psyche und Ihre Lebensqualität aufhalten. Hansaton bietet einen kostenlosen Hörtest an, um Ihnen beim ersten Schritt zum besseren Gehör zu helfen. Wenn es schnell gehen soll, bietet sich auch ein Online Hörtest an.

Vom Hörtest zur Hörlösung

Bei Ihrem Hörtest analysieren die Hörgeräteakustiker von Hansaton zunächst, ob bei Ihnen eine Hörminderung vorliegt. Sollte dies der Fall sein, gibt es meist Hörlösungen, die zu einer Verbesserung Ihres Gehörs und Ihrer Lebensqualität beitragen können. In den meisten Fällen handelt es sich dabei um moderne Hörgeräte, die es mittlerweile in vielen Varianten gibt – aber stets klein und diskret. Gemeinsam mit den Hörgeräteakustikern finden Sie bei Hansaton eine individuelle Lösung, die Sie anschließend kostenlos Probe tragen können.

Sie erkennen sich in den Anzeichen für Hörverlust wieder und möchten mit einem Hörtest den ersten Schritt hin zu mehr Lebensqualität gehen? Dann vereinbaren Sie jetzt Ihren kostenlosen Termin im Hörkompetenz-Zentrum von Hansaton.

Ihr Weg zum kostenlosen Hörtest

Professionelle Beratung in vertrauensvoller Atmosphäre: In einem von über 100 Fachgeschäften in ganz Österreich kümmern sich Experten um Ihre Fragen und stimmen mit Ihnen und für Sie eine Hörlösung nach Maß ab.

Die nächste Hansaton-Filiale in Ihrer Nähe finden Sie hier!

Hansaton Karte

Kostenloser Hörtest

Sie wollen einen kostenlosen Hörtest machen und weitere Informationen rund um Hörsysteme erhalten? Wenn Sie nachfolgende Zeilen ausfüllen, setzt sich ein Hansaton-Mitarbeiter gerne mit Ihnen in Verbindung, um einen Termin in einem Hörkompetenz-Zentrum in Ihrer Nähe zu vereinbaren.

Webformular
Autor: Online Promotion, 25.11.2021