Perfekte Namen für Frühlingskinder

Der Frühling symbolisiert den Neubeginn und das Erblühen der Natur. Warum also nicht einen passend blühenden Namen wählen, wenn sich der Familiennachwuchs ausgerechnet in diesen Monaten angekündigt hat?
Autor: Sandra Eder, 25.03.2021 um 10:00 Uhr

Jungen:

Nevin – der Neubeginn

Florian – der Blühende

Anteo – der Blütenreiche

Robin – der die Sonne zurückbringt

Vito – der Lebendige

Joris – laut Mythologie der Gott des Frühlings

Mädchen:

Leilani – Blume des Himmels

Flora – die Blüte

Aviva – der Frühling

Jarah – die den Frühling liebt

Lilia – die Lilie

Livia – das Leben

Thalia – die Blühende

Lima – die gelbe Blume

Majci – die im Mai geborene