Alexander van der Bellen positiv auf Corona getestet

Nach seiner Rückkehr von der Klimakonferenz in Ägypten erkrankte der Bundespäsident an Corona.
Autor: Brigitte Biedermann, 20.11.2022 um 10:04 Uhr

Bundespräsident Alexander Van der Bellen wurde am Samstag positiv auf Covid-19 getestet. Das gibt er auf dem Nachrichtendienst Twitter bekannt. Er werde vorerst keine Termine wahrnehmen.

Typische Symptome 

"Nach typischen Symptomen hat ein PCR-Test den Verdacht auf COVID-Infektion bestätigt", teilte Van der Bellen mit. Es gehe ihm "soweit gut", er werde seine Amtsgeschäfte von Zuhause aus weiterführen.

Rückkehr von Ägypten

Van der Bellen hat vergangenen Montag und Dienstag an der Weltklimakonferenz COP27 im ägyptischen Sharm El Sheikh teilgenommen. Das war die erste offizielle Auslandsreise nach seiner Wiederwahl. Die Ergebnisse der Klimakonferenz kommentierte er ebenfalls ernüchternd auf Twitter: "Die Welt ist nicht auf dem richtigen Kurs."