Südamerikanische Stimmung bei der Vienna Brand Gala

Wien ist und bleibt internationaler Treffpunkt für Kunst, Kultur und natürlich Wirtschaft. Das stellen die Stadt und Ihre Player auch jetzt unter Beweis. Jüngstes Beispiel: Gemeinsam mit der UNIDO (Organisation der Vereinten Nationen für industrielle Entwicklung) lud das European Brand Institute zum bereits 16. Brand Global Summit.

Die 2020er-Auflage stand dabei unter dem Marken-Motto: „Brands for Sustainability". Corona-bedingt ging die Veranstaltung diesmal von „Vienna“ virtuell hinaus in die Welt. Online zugeschaltet waren Vertreter internationaler Organisatoren aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Die Gala zum Nachhaltigkeits-Gipfel ging am Vorabend ganz real über die Bühne – natürlich unter Einhaltung der notwendigen Sicherheitsstandards.

Netzwerk-Event im Rathaus

Im Festsaal des Wiener Rathauses richtete „Hausherr“ Michael Ludwig Grußworte an die internationalen Gäste der „Vienna Brand Gala Reception“. Gerhard Hrebicek, Präsident European Brand Institute, Wiens Landtagspräsident Ernst Woller, UNIDO-Direktor Bernardo Calzadillo-Sarmiento und Kubas Botschafterin Loipa Sanchez Lorenzo freuten sich über einen Abend im Zeichen des geschäftlichen wie kulturellen Austauschs.

Der Klang Südamerikas

Lateinamerikanische Klänge zauberte das Orquestra Ibero-Americana de Viena in den Saal. Was die Stimmung deutlich steigerte. Kleiner Wermutstopfen: Auf den Genuss regionaler Karibik-Spezialitäten & Co. musste Corona-bedingt leider verzichtet werden.

 

Im Rathaus mit dabei waren u. a.: Lourdes Victoria-Kruse (Botschafterin Dominikanische Republik), Standortanwalt Alexander Biach, Herbert Kovar (Partner Deloitte Tax), Peter Drobil (Bank Austria), Botschafter Ernst Peter Brezovsky, Autorin Ranya Nehmeh, Renate Altenhofer (Managing Partner European Brand Institute), GianPaolo Spadola (Marketingleiter WKW), Werner Neuwirth-Riedl (Geschäftsführer Finpoint), Bibusa Wißemann, CEO sensXafrica, UNIDO Manager Weixi Gong, Hjörtur Smarason (Gründer Astronaut Leadership School S.A.L.T), Hannes Kirchbaumer, CEO Radiant Pig, die Botschafter der Länder Chile, Uruguay und Finnland und viele mehr.

Autor: Rudolf Grüner, 21.10.2020