Orang-Utan-Baby geboren: Zoobesucher live dabei

Schönbrunn: Die 13-jährige Sari wird zum ersten Mal Mama.
Autor: Rudolf Grüner, 21.06.2022 um 10:47 Uhr

Aufregung im Tiergarten Schönbrunn: Nach 20 Jahren gibt es wieder Kindersegen bei den Orang-Utans. Die 13 Jahre alte Mama brachte ihren Nachwuchs am frühen Nachmittag des 20. Juni vor den Augen der Besucher zur Welt. Für Sari ist es das erste Baby. „Sie kümmert sich fürsorglich um ihr Kleines, das den Großteil des Tages schlafend in ihren Armen verbringt“, beobachtet Kurator und Primaten-Experte Folko Balfanz.

Orang-Utan-Baby trinkt Milch an der Brust | Credit: Daniel Zupanc

Vater ist Vladimir, der schon stolze 48 Lenze zählt. „Vladimir und auch der Rest der Gruppe zeigen sich am jüngsten Zuwachs interessiert. Bei den Orang-Utans kümmern sich die Mütter aber ganz allein um ihren Nachwuchs“, sagt Balfanz.

Bub oder Mädchen?

Ob das Jungtier ein Weibchen oder ein Männchen ist, bleibt vorerst noch ein Geheimnis. Erst in den nächsten Tagen wird man das Geschlecht eindeutig identifizieren können. Dann wird auch das Rätselraten um den Baby-Namen losgehen.