Malwettbewerb: Kinder haben den Pinsel raus

Vor einem Jahr hob der Maler Franz S. Englhofer den Wettbewerb für Kinder aus der Taufe: Was als Beschäftigungstherapie und Auflockerung im Lockdown gedacht war, hat schnell viele Fans unter den kleinen Talenten gewonnen. Viele Kinder unter zehn Jahren malten eifrig mit. Die kreativsten Kids wurden mit Überraschungen belohnt – und jetzt in einem Spielwarengeschäft bejubelt.

Bei der Premiere holten sich Eléonore, Valentina, Lea, Samuel, Georges und Oscar aus Wien und Klosterneuburg die Siegerurkunden. Im nächsten Jahr will man mit dem Award und der Preisverleihung auch durch andere Bundesländer touren.

Die Bilder vom Siegerfest

So können Kids malen und gewinnen

Kinder können schon jetzt mitmachen: Einmal im Monat, am sogenannten franzl4kids-Mittwoch, wird ein fröhliches wie pädagogisch anspruchsvolles Mahlthema vorgestellt. Die Fotos der fertigen Malereien und Zeichnungen können die Eltern dann unter der Mailadresse franzl@franzl45kids.at einreichen. Aus allen Einsendungen wird ein Monatsmaler gekürt. Diese sind automatisch für die Wahl des Jahressiegers nominiert.

Zusätzlich kommen nicht nur die Sieger sowie alle Einreichungen auf die „wall of fame“-Webseite.

Autor: Rudolf Grüner, 24.06.2021