Cooles Kabarett: Die besten Open Air-Bühnen

Viktor Gernot tut es, Niavarani auch und Georg Hoanzl sowieso: Sie haben aus der Not eine Tugend gemacht und neue Freiluft-Locations in der Wiener City eröffnet. Gut, ganz zentral ist z.B. das Globe nicht gelegen. Aber die Anfahrtszeit nimmt man gerne in Kauf, wenn es endlich wieder heißt: "Bühne frei!" Hier kommen die 3 coolsten Loacations für einen heißen Kabarett- und Kultur-Sommer!

1. Theater im Park

Bereits im vergangenen Jahr ist Michael Niavarani mit Partner Georg Hoanzl unter freien Himmel gewandert. Das Theater im Park hat im Schwarzenberggarten am Belvedere eine Spielstätte gefunden, die ihresgleichen sucht. Lauschig, luftig, romantisch ist der Name Programm: Gespielt wird mitten im Grünen. Und auch der Spielplan braucht sich neben umwerfenden Kulisse nicht zu verstecken!
Prinz-Eugen-Straße/ Ecke Plößlgasse, 1030 Wien
>>> Hier geht's zum vollen Programm.
 

Unter anderem demnächst zu sehen:

  • Michael Mittermeier, 21. Juni
  • Dr. Eckart von Hirschhause, 22. Juni
  • Die Simpl Revue, 1. Juli
  • Gery Seidl, 10. Juli
  • Altenburger, Bartolomey, Selditz & Stancul

2. Praterbühne

Hereinspaziert, hereinspaziert! Wiener Kult trifft Wiener Kulturinstitution: Viktor Gernot hat sich für seine Freiluftbühne eine ganz besondere Location ausgesucht. Neben Stelze, Bier und Fahrgeschäften ist der Wiener Prater deswegen mit der Praterbühne um eine Attraktion reicher. Kabarett, Musik, Theater: Das Programm ist bunt wie der Vergnügunspark selbst. Jeden Sonntag um 10 Uhr dürfen sich die Kleinsten über das Kinderbühne freuen. Besonderer Bonus für Groß und Klein: Im Ticket-Preis für Kids ist eine Tageskarte fürs Luftburgspringen inkludiert. Erwachsene erhalten bei regulären Vorstellungen einen 5 Euro-Gastronomie-Gutschein.
Prater 121 1020 Wien, neben dem Restaurant Luftburg – Kolarik im Prater
>>> Hier geht's zum vollen Programm

Demnächst zu sehen

  • The Bad Powels, 27. Juni
  • Clemens Maria Schreiner, 11. Juli
  • Gernot Kulis, 29. Juli
  • Lukas Resetarits, 31. Juli
  • Viktor Gernot, 2. August

3. Globe Open Air

Hoanzl und Niavarani können es nicht lassen! Nach dem Theater im Park haben sie das hitzige Globe um eine Außen-Dependance ergänzt. Zwischen 500 und 1.500 Besucher können sich dort bis Ende September nicht nur an Kabarett, sondern vor allem auch an einem reichhaltigen musikalischen Programm laben. Die Eröffnung am 20. Juni hat der Großmeister trotz Hitzewelle himself bestritten, mit Unterstützung von Kumpel und Kollege Viktor Gernot.
Karl Farkas Gasse 19, 1030 Wien
Globe Open Air

    Musikalische Highlights

    • Avec - 4. Juli
    • DAME - 16. Juli
    • Granada - 31. Juli
    • Folkshilfe - 6. August
    • Ernst Molden und Der Nino aus Wien- 7. August
    • WiebuschBosseUhlmann - 8. August
    Autor: Stefanie Hermann, 20.06.2021