Schwerer Verkehrsunfall in Stainz

Ein rumänischer Kleinbus überschlug sich in den frühen Morgenstunden in Stainz. Eine Frau kam dabei ums Leben.
Autor: Melanie Ogris, 23.08.2022 um 10:38 Uhr

Dienstagfrüh überschlug sich ein mit acht Personen besetzter rumänischer Kleinbus auf der L641 in Rossegg bei Stainz. Sechs Personen erlitten leichte Verletzungen, eine 63-Jährige kam ums Leben.

Verletzte im Krankenhaus

Laut Polizei lenkte ein 51-jähriger Rumäne das Fahrzeug und kam von der nassen Fahrbahn ab. Mit im Kleinbus waren mehrere rumänische Pflegediensthelferinnen.

Unter anderem standen Notarzt, Rettung, Feuerwehr, Polizei im Einsatz. Die Verletzten wurden in die Krankenhäuser Deutschlandsberg, Wagna sowie ins LKH- und UKH Graz eingeliefert. Die Staatsanwaltschaft Graz ordnete die Sicherstellung des Unfallfahrzeuges und eine Obduktion des Leichnams an. Die Polizeiinspektion Stainz führt derzeit nach wie vor die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang.