Schnelleres PCR-Testergebnis: Neues Labor in Graz

Mit dem neu eröffneten Laborstandort „Zentrum für Molekulare Diagnostik" wurde in kürzester Zeit ein neuer Labor-Standort hochgefahren. Alle in der Steiermark durchgeführten PCR-Gurgeltests werden nun am Standort in Graz ausgewertet, statt, wie zuvor, in Salzburg. Das Labor beschäftigt etwa 45 Mitarbeiter, die dort bis zu 15.000 PCR-Tests pro Tag auswerten.

Bislang wurden in den Apotheken bereits über 700.000 Gurgeltests abgeholt, es werden derzeit im Wochenschnitt allerdings nur rund 35.000 Tests abgegeben. Mit dem neuen Labor haben wir nun aber ausreichende Kapazitäten zur Verfügung, womit sichergestellt ist, dass die abgegebenen Proben auch innerhalb des 24-Stunden-Zeitraums ausgewertet werden können.″ Insbesondere im Zuge eines allfälligen Endes des Lockdowns rechne man wieder mit einer stark erhöhten Nachfrage nach PCR-Tests, so Eitner: „Gerade angesichts des dann sicherlich wieder stark erhöhten Bedarfs ist es umso wichtiger, dass die Steirerinnen und Steirer dieses niederschwellige, kostenlose Angebot auch nutzen. – Test- und Impfstraßenkoordinator der Steiermark, Harald Eitner

Eröffnung des neuen PCR-Test Labors in Graz
Autor: Melanie Ogris, 07.12.2021