Premiere in Spielberg: Gabalier singt Hymne

Die Formel 1 hat schon viele außergewöhnliche musikalische Momente erlebt. Am Sonntag kommt ein weiteres Kapitel hinzu:  Zum ersten Mal eröffnet die steirische Landeshymne einen Formel-1-Grand-Prix. Andreas Gabalier wird beim „Großen Preis der Steiermark“ das „Dachsteinlied“ vor den Augen und Ohren der internationalen Sportwelt zum Besten geben.

Es ist mir eine große Ehre, beim ,Großen Preis der Steiermark’ die steirische Landeshymne in einer neu eingespielten Version zum Besten geben zu dürfen und damit einen herzlichen Gruß aus der wunderschönen Steiermark in die Welt zu senden! – Andreas Gabalier

Andreas Gabalier beim Österreich-GP 2015

Für den „Volks Rock’n’Roller“ ist es nicht der erste Formel 1-Auftritt, hat er auf dem Red Bull Ring schon bei zahlreichen Gelegenheiten seine Stimme im Takt erhoben.

Autor: Patrick Deutsch , 09.07.2020