Festlicher Neujahrsempfang in der Grazer Burg

Das Land Steiermark begrüßte zahlreiche steirische Journalisten, Medienschaffende und Kommunikationsverantwortliche.
Autor: Melanie Ogris, 16.01.2023 um 08:41 Uhr

Am 12. Jänner fand nach drei Jahren pandemiebedingter Pause wieder der traditionelle Neujahrsempfang des Landes Steiermark statt. Begrüßt wurden die rund 100 Vertreter der steirischen Medienlandschaft und Kommunikationsverantwortliche aus Wirtschaft, Politik, Verwaltung und Interessensvertretungen von Landeshauptmann Christopher Drexler und Stellvertreter Anton Lang.

Ich freue mich sehr, dass wir nach einer längeren Zwangspause zusammenkommen und damit eine liebgewonnene Tradition wieder aufnehmen können.  – LH Christopher Drexler

Landesräte und Präsidenten auch anwesend

Die Landesrätinnen Juliane Bogner-Strauß, Barbara Eibinger-Miedl, Doris Kampus und Ursula Lackner und die Landesräte Werner Amon und Hans Seitinger ließen sich die Möglichkeit zum geselligen Beisammensein ebenso nicht entgehen wie seitens des Landtages die Zweite Präsidentin Gabriele Kolar und der Dritte Präsident Gerald Deutschmann gemeinsam mit den Klubobleuten Barbara Riener, Hannes Schwarz, Mario Kunasek und Niko Swatek.

Wir stehen auch im Jahr 2023 vor großen Herausforderungen, die wir nur gemeinsam bewältigen können. Als Steiermärkische Landesregierung werden wir auch in diesem Jahr unsere bewährte, gute Zusammenarbeit fortsetzen und hart für die Steirerinnen und Steirer arbeiten. – LH-Stv. Anton Lang

Foto: ©Land Steiermark/Robert Binder