Erneute Corona-Fälle in der Revolution Bar in Graz

In der Revolution Bar im Grazer Uni-Viertel, die von den Studierenden oft nur als „Revo“ bezeichnet wird, gibt es erneut eine Corona-Meldung: In der Nacht von 8. auf 9. Oktober von 3:00 bis 5:00 Uhr und in der Nacht von 9. auf 10. Oktober von 23:00 bis 2:30 Uhr besuchte eine Person die Bar, die positiv auf das Corona-Virus getestet wurde. Das Gesundheitsamt ruft nun alle Personen, die sich in diesem Zeitraum im Lokal aufgehalten haben, dazu auf, ihren Gesundheitszustand bis zum 20. Oktober zu beobachten und bei auftretenden Symptomen das Gesundheitstelefon unter der Nummer 1450 anzurufen.

Nicht der erste Fall

Leider handelt es sich dabei nicht um den ersten Corona-Cluster im Revo. Bereits in der Nacht von 29. auf 30 September bzw. in der Nacht von 2. bis 3. Oktober gab es in der Bar nachgewiesene Corona-Infektionen. Insgesamt fünf positive Personen sollen anwesend gewesen sein. 

Autor: Teresa Frank, 14.10.2021