Wissen, was drin ist: Gratis Drogen-Analyse in Graz

In der steirischen Landeshauptstadt können Abhängige ab sofort Drogen kostenlos auf ihre Inhaltsstoffe testen lassen.
Autor: Melanie Ogris, 23.08.2022 um 11:52 Uhr

Weil der Konsum von Drogen nicht verhindert werden kann, setzt man nun auf Substanztestung (oder auch Drug Checking). Damit soll das Risiko, verunreinigte Stoffe zu nehmen, minimiert werden.

Testung und Beratung

„Triptalks“ in Graz bietet Testungen unabhängig von Häufigkeit und Intensität des Konsums an. Dabei wird geprüft, welche und wie viel Inhaltsstoffe in einer Substanz sind – anonym, kostenlos und vertraulich. Außerdem werden von einem psychosozialem Team Beratungen zu allen Themen rund um den Substanzkonsum angeboten.

Ergebnis in fünf Tagen

Montags, von 16 bis 19 Uhr, können die Substanzen in der Orpheumgasse 8 anonym abgegeben werden. Für die Analyse werden etwa 10 mg des Pulver, der Tablette, der Kristalle etc. benötigt. Die Ergebnisse können anschließend ab Freitag der gleichen Woche zwischen 15 und 18 Uhr mit einem Code persönlich abgeholt oder online abgefragt werden.