Der Reisinger ab sofort mit Suzuki im Grazer Norden

Der Grazer Norden hat ein neues Autozentrum. Der Reisinger, bisher vor allem für Ford und gutes Service bekannt, expandiert und nimmt die japanische Marke Suzuki mit ins Boot. Dafür wurde das Nebengebäude in der Wiener Straße angemietet und umgebaut. Reisinger-Geschäftsführer Walter Graf war bei der Eröffnung sichtlich stolz, von der Planung bis zur heutigen Eröffnung vergingen nämlich nur neun Monate. Für so ein Projekt ist das beachtenswert.

Bei der Eröffnung war Suzuki-Österreich CEO Roland Pfeiffenberger anwesend und berichtete im exklusiven Weekend-Talk, dass der neue Standort ideal für die Marke sei, denn nun habe man, neben dem Grazer Süden, auch den Norden perfekt abgedeckt. In Reisinger und der AVAG-Gruppe (Inhaber von Reisinger) sieht er den optimalen Partner am optimalen Standort und lobt das Engagement des gesamten Reisinger-Teams.

Auch AVAG-Vorstand Albert C. Still ist sichtlich stolz auf den neuen Standort. Waren es doch er und Walter Graf, die die Idee zur Erweiterung hatten. Auch die Stadtpolitik ließ sich die Eröffnung nicht entgehen. Neben Wirtschafts-Stadtrat Günter Riegler (ÖVP) war auch der Göstinger Bezirksvorstand Alexander Steinköln (ÖVP) anwesend. Die Wirtschaftskammer entsandte Gremialobmann Klaus Edelsbrunner, selbst Inhaber eines Autohauses in Graz.

Impressionen

Foto: ©Weekend/Steinberger-Weiß

Allrad- und Hybridkompetenz

Der Standort in der Wienerstraße 238 ist ab sofort geöffnet und direkt neben dem Ford-Schauraum von Reisinger zu finden. Es werden alle Modelle der Marke Suzuki angeboten, die vor allem mit Allradkompetenz glänzt. So gibt es bereits die beiden Stadtflitzer Swift und Ignis mit Vierradantrieb, die gesamte Palette bietet Allrad.

Neben diesem Aspekt ist Hybridisierung ein großes Thema für Suzuki. Von Mildhybriden über Vollhybriden bis zum Plug-In-Hybrid wird jeder bei der Marke fündig. Auch hier beginnt die Hybridisierung bereits bei den kleinen Stadtflitzern. Ein besonderes Gustostückerl ist der neue Jimny, der ab sofort wieder als Nutzfahrzeug erhältlich ist.

 

Autor: Lukas Steinberger-Weiß, 12.05.2022