Covid-Cluster bei Silent Disco in Graz

Die Meldungen über Corona-Cluster bei Veranstaltungen häufen sich. Erst bei der „We Love the 90s & 80s Party“ im Schwarzl-Freizeitzentrum am 7. August war es zu mehreren Infektionen gekommen. Nun ist es auch bei der beliebten Silent Disco so weit. Wer am 14. August beim Grazer Parkhouse mit Kopfhörern die Nacht durch gefeiert und getanzt hat, hat sich möglicherweise mit dem Corona-Virus infiziert. 

Vorgehensweise

Das Gesundheitsamt der Stadt Graz rät den Besuchern der Silent Disco, einen PCR-Test zu machen, bis zum 29. August die Kontakte zu anderen Personen zu reduzieren und ihren Gesundheitszustand genau zu beobachten. Sollten Symptome wie Husten, Fieber, Geschmacks- und Geruchsstörungen und Atemprobleme auftreten, sollte das Gesundheitstelefon unter der Nummer 1450 angerufen werden. 

Autor: Teresa Frank, 24.08.2021