Coronafälle: Aufruf des Grazer Gesundheitsamtes

Ein jeder sollte regelmäßig einen Blick auf Aufrufe des Grazer Gesundheitsamtes werfen, um zu kontrollieren, ob man sich zu einem bestimmten Zeitpunkt an einem Ort aufhielt, wo sich ebenfalls ein Coronainfizierter aufhielt. Wenn dies der Fall ist sollte man:

1. den eigenen Gesundheitszustand genau beobachten und soziale Kontakte möglichst einschränken.

2. Bei Beschwerdefreiheit einen freiwilligen PCR-Test machen. Diese Tests werden in den Teststraßen des Landes Steiermark und in vielen Apotheken kostenlos angeboten.

3. Bei auftretenden Symptomen: das Gesundheitstelefon unter 1450 anzurufen, sich in Selbstisolation begeben und Kontakte zu anderen Personen auf ein Minimum reduzieren.

Autor: Melanie Ogris, 23.11.2021