Auf Passanten geschossen: Zwei Grazer festgenommen

Zwei Jugendliche schossen Montagabend mit einer CO2-Pistole auf Passanten aus einer Wohnung. Verletzt wurde zum Glück niemand.
Autor: Melanie Ogris, 11.01.2022 um 10:19 Uhr

Zu einem gefährlichen Vorfall kam es gestern im Bezirk Gries. Gegen 20:50 Uhr kamen bei der Polizei mehrere Anzeigen ein, dass in der Feuerbachgasse offenbar mit Luftdruckwaffen herumgeschossen werde. Bei den Ermittlungen wurde am Rucksack einer Radfahrerin ein Geschoss einer CO2-Waffe sichergestellt. In einer Wohnung konnten anschließend die beiden Tatverdächtigen gefunden werden. Die beiden Jugendlichen, 18 und 16 Jahre alt, zeigten sich geständig. Die Tatwaffe wurde beschlagnahmt und ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen. Die beiden Jugendlichen werden angezeigt. Verletzt wurde niemand.