Auch heuer geöffnet: Büro für Weihnachtslieder

Die Adventzeit ist im Jahr 2020 anders als sonst. Aber auch wenn wir heuer auf vieles verzichten müssen, bedeutet das nicht, dass ein Teil der Traditionen nicht weiterleben kann. So ist das Büro für Weihnachtslieder vom Steirischen Volksliedwerk auch heuer wieder in der Grazer Innenstadt vertreten.

Einzigartige Servicestelle

Das Büro für Weihnachtslieder ist die Anlaufstelle, wenn man auf der Suche nach Weihnachtsliedern, -gedichten oder -geschichten ist. Die Servicestelle wurde im Jahr 1991 ins Leben gerufen und seitdem sind die Anfragen ständig gestiegen. Im Jahr 2019 trudelten etwa 1.600 Ansuchen – persönlich, per Telefon, Brief oder E-Mail – in der Servicestelle ein, was deutlich zeigt, wie aktiv die angebotene Unterstützung angenommen wird. Ob man sich nun an die zweite Strophe eines Liedes nicht mehr erinnern kann oder man sich Inspirationen für eine liebe Weihnachtsgeschichte holen möchte – das Büro für Weihnachtslieder bietet die Unterstützung für alle, die selber singen, musizieren und traditionelles Brauchtum wiederaufleben lassen möchten. Neben den traditionellen Stücken und alpenländischer Volksmusik sind in der Bibliothek mit rund 30.000 Eintragungen auch fremdsprachige Lieder und Popsongs enthalten.

Hilfe bei der Suche

Im heurigen Advent ist das Büro für Weihnachtslieder in der Sporgasse 23, im Haus des Steirischen Volksliedwerkes, vertreten. Geöffnet ist die Stelle vom 7. bis zum 22. Dezember 2020, Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr und an Samstagen von 10 bis 17 Uhr. Der Internationale Liederdienst ist dort übrigens das ganze Jahr für Anfragen erreichbar

Autor: Teresa Frank, 14.12.2020