AMS unterstützt Frauen in Handwerk und Technik

„FiT - Frauen in Handwerk und Technik“ unterstützt AMS-Kundinnen bei einem technischen Bachelorstudium an der FH JOANNEUM. Am 28. Februar 2022 können sich Interessentinnen virtuell darüber informieren.
Autor: Melanie Ogris, 21.02.2022 um 09:30 Uhr

Mit dem Programm „FiT - Frauen in Handwerk und Technik“ fördert das Arbeitsmarktservice (AMS) – bei Erfüllung gewisser Voraussetzungen – auch die Teilnahme an einem technischen Bachelorstudium an der FH JOANNEUM. Unterstützt durch den Vorbereitungskurs des zam Steiermark - Zentrum für Ausbildungsmanagement (im Auftrag und finanziert durch das AMS) - wird Frauen der Zugang in zukunftsträchtige Branchen mit interessanten Aufgabengebieten und beruflichen Aufstiegschancen ermöglicht.

Es freut mich sehr, dass 2021 fünf Frauen mit Unterstützung des AMS erfolgreich ihre technischen Studien abschließen konnten. Sie haben damit in bekannt herausfordernden Zeiten große Einsatzbereitschaft und Ausdauer bewiesen – ich gratuliere dazu herzlich! Ihre Ausbildungswege sind hoffentlich Ansporn für weitere Interessierte, es ihnen gleich zu tun und handwerklich-technische Berufe zu ergreifen. Mit dem FiT-Programm unterstützt das AMS Frauen bei Laufbahnen, die abseits der Berufsfelder liegen, die traditionellerweise von Frauen eingeschlagen werden. – Christina Lind, stellvertretende Landesgeschäftsführerin des AMS Steiermark

Auf Technik-Absolventinnen warten beste Berufsaussichten

Gertrude Peinhaupt von zam Steiermark freut sich über alle FiT-Absolventinnen, die einen zukunftsträchtigen Weg in der Technik einschlagen: „21 Frauen mit einem Durchschnittsalter von 34 Jahren haben das Programm „FiT - Frauen in Handwerk und Technik“ bisher erfolgreich abgeschlossen und arbeiten heute in einem technischen Beruf.“ Eine der Absolventinnen studiert im Master. Auch die Absolventinnen 2021 sind bereits in der Arbeitswelt angekommen, wie etwa Sonja Maier, die in ihrer derzeitigen Tätigkeit in der Telekommunikation sehr von der FiT-Ausbildung profitiert. „Auf die drei Jahre Bachelorstudium ‚Industrial Management‘ an der FH JOANNEUM Kapfenberg im zweiten Bildungsweg blicke ich sehr positiv und voller Stolz zurück“, sagt Sonja Maier. Auch Hyeri Rhim hat von 2018 bis 2021 in Kapfenberg studiert: „Mein Studium ‚Internettechnik‘ an der FH JOANNEUM ermöglichte mir eine neue Karriereorientierung in meiner Lebensmitte.“

Wir wünschen uns noch mehr Frauen, die sich für ein MINT-Studium entscheiden. Auf sie warten nach dem Studium spannende und gut dotierte Jobs mit Perspektive. Unsere FiT-Absolventinnen sind ein starkes Vorbild für Frauen, die hoffentlich ihrem Beispiel folgen werden. Wir gratulieren herzlich und danken dem AMS Steiermark für die Unterstützung, Frauen auch im zweiten Bildungsweg beste Berufsaussichten zu ermöglichen. – Martin Payer und Karl Peter Pfeiffer, Geschäftsführer der FH JOANNEUM

Nächste FiT-Runde startet im Herbst 2022

Die Bewerberinnen für den FiT-Studienstart durchlaufen ein Auswahl- und Aufnahmeverfahren, das unter anderem die verpflichtende Teilnahme an einem vom AMS geförderten Vorbereitungskurs, durchgeführt von zam Steiermark, beinhaltet. Im Rahmen der siebenwöchigen Kurse erproben Interessentinnen ihre Kompetenzen und lernen die Studienrichtungen kennen. Nach dem positiven Abschluss des Aufnahmeverfahrens werden die Frauen vom AMS gefördert. Für folgende Bachelorstudiengänge der FH JOANNEUM ist eine Bewerbung möglich:

  • FH JOANNEUM – Standort Kapfenberg: Software Design und Cloud Computing, Industrial Management, Industrielle Mechatronik (duale Ausbildung ab dem dritten Semester), Energie-, Mobilitäts- und Umweltmanagement
  • FH JOANNEUM – Standort Graz: Elektronik und Computer Engineering, Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering, Luftfahrt / Aviation Produktionstechnik und Organisation (duale Ausbildung ab dem dritten Semester), Bauplanung / Bauwirtschaft (Vertiefungsrichtung Ingenieur:innenbau)
  • Standortübergreifend (Graz und Kapfenberg): Mobile Software Development (duale Ausbildung ab dem dritten Semester)

Einladung zum Online-Infotag

Beim Infotag am 28. Februar 2022, von 10:00 bis 13.00 Uhr, können sich Interessentinnen direkt bei den Verantwortlichen des AMS Steiermark und der FH JOANNEUM über das Programm „FiT - Frauen in Handwerk und Technik“ sowie die einzelnen Studiengänge, die am Programm teilnehmen, informieren. Die Teilnahme ist unverbindlich.