Die schönsten Picknick-Plätze in Salzburg

Richterhöhe

Auf der Wiese mit Blick auf Leopoldskron, den Untersberg, das Tennengebirge  -  dieses Panorama ist ebenso unvergleichlich wie appetitanregend.

Richterhöhe | Credit: Weekend Magazin

Hellbrunnerpark

An lauen Sommerabenden versammeln sich hier hunderte Familien zum Spielen, Faulenzen – und Essen. Hier ist genug Platz für die halbe Stadt.   

Almkanal

Seit mehreren Saisonen schon ist der Grünstreifen längs der eiskalten Alm der angesagteste Freibadeplatz für junge Leute. 

Almkanal | Credit: Weekend Magazin

Salzachufer

Wer’s besonders gesellig haben will, lässt sich am Salzachufer nieder. Während des Lockdowns entwickelte sich das rechte Salzachufer regelrecht zur Ess- und Feiermeile. 

Salzachufer | Credit: www.neumayr.cc

Gaisbergspitze

Wenn das Wetter mitspielt, ist der weiträumige Startplatz der Paragleiter ein idealer Platz, um seine Picknickdecke auszubreiten und den Sonnenuntergang zu genießen. 

Maria Plain

Einen Steinwurf von der Basilika entfernt, steht eine große Linde, in deren Schatten man sich niederlassen und laben kann. Wir empfehlen einen Radausflug mit Picknickkorb. 

Maria Plain | Credit: Weekend Magazin

Donnenbergpark

Wer in der Nähe des Almkanals seine Ruhe haben möchte, sucht sich ein Schattenplätzchen in diesem weitläufigen Park in Nonntal.

Donnenbergpark | Credit: Weekend Magazin
Autor: Gert Damberger, 01.06.2021