Lockdown: SEER-Tour verschoben

Ein Wiedersehen mit der SEER-Familie soll im Winter 2022 ermöglicht werden. Für Klagenfurt konnte bereits ein Termin fixiert werden, nämlich der 03. Dezember 2022. Dann geben die SEER unter dem Motto „STAD“ exklusive und ausgewählte Konzerte in kleinem Rahmen – und das „unplugged“. Seit 25 Jahren gibt es mittlerweile die Band schon. „STAD“ steht für die Art der Darbietung. Ohne technischen Aufwand ist die musikalische und gesangliche Qualität der acht Musiker im Mittelpunkt. Hier sind acht Individualisten zu einem Ensemble zusammengeschweißt. Man darf sich auf viele musikalische Gänsehautmomente freuen sowie auf humorvolle Szenen und Gedanken über Veränderungen, Irrwege und Entwicklungen während der letzten 25 Jahre. Tickets, die in den Jahren 2020 und 2021 erworben worden sind, behalten auch für den neuen Termin ihre Gültigkeit und müssen nicht umgetauscht werden.

Autor: Pia Kulmesch, 02.12.2021