KAC-Zwillinge geehrt

Nach 14 Jahren beim KAC beendeten die Zwillingsbrüder Manuel und Stefan Geier ihre erfolgreiche Karriere. Sie erhielten eine Dank- und Anerkennungsurkunde sowie das Sportehrenzeichen.
Autor: Pia Kulmesch, 27.05.2022 um 10:54 Uhr

14 Jahre lang sah man sie im Dress der Rotjacken – nun hängen Manuel und Stefan Geier ihre Schlittschuhe an den berühmten Nagel. Vier Meistertitel (2009, 2013, 2019, 2021) haben die Brüder in petto, insgesamt gab es für sie 1593 Einsätze. Im bekannten Klagenfurter Nachtlokal Teatro fand nun eine Überraschungsparty für die Geier-Zwillinge statt. Bürgermeister Christian Scheider überreichte den beiden gebürtigen Steirern für ihre Leistungen und Verdienste im Eishockeysport die Dank- und Anerkennungsurkunde. Außerdem erhielten sie das Sportehrenzeichen für besondere Verdienste.