Baugewerbe sagt DANKE!

KommR Dir. Anton Mittelmeier und Dir. Erwin Holzhofer haben lange Jahre die Geschicke der Neuen Eisenstädter geleitet. Die Landesinnung Bau Burgenland sprach ihnen nun Dank und Anerkennung für ihre Verdienste um das burgenländische Baugewerbe aus.
Autor: Manfred Vasik, 07.12.2022 um 18:41 Uhr

Die Neue Eisenstädter wurde vor mittlerweile mehr als 40 Jahren gegründet. In dieser Zeit hat der Gemeinnützige Wohnbauträger rund 5.000 Wohneinheiten geplant und realisiert. Landesinnungsmeister KommR Bernhard Breser bedankte sich im Rahmen der Landesinnungsausschuss-Sitzung des Baugewerbes im Nationalparkhotel in Illmitz für die gute Zusammenarbeit der beiden Geschäftsführer, Dir. KommR Anton Mittelmeier und Dir. Erwin Holzhofer, mit der regionalen Wirtschaft.

Landesinnungsmeister KommR Bernhard Breser lobte in seiner Laudation die Verdienste der beiden scheidenden Geschäftsführer der Neuen Eisenstädter: „Verlässlichkeit, Vertrauen, Fairness, Termintreue und Handschlagqualität beschreiben das Selbstverständnis der langfristigen Zusammenarbeit der Geehrten mit dem burgenländischen Baugewerbe. Die Initiativen der beiden Geschäftsführer waren und sind ein wichtiger Impuls für die regionale Wirtschaft, dafür sagen wir ein herzliches Danke.“