Verabschiedete sich noch auf Facebook: Marion Petric ist tot

Schon als Kind wusste Marion Petric, dass sie das Zeug zur Entertainerin hat. 2003 begann ihre Karriere als Stimmparodistin für den Radiosender Ö3: Mit Imitationen von über 30 Persönlichkeiten machte sie sich als „Frau der 1000 Stimmen“ einen Namen. Petric gehört außerdem zu den Gründungsmitgliedern der Ö3 Comedy-Hirten und füllte mit ihren Kabarettprogrammen als „Fisch Grete“ die Säle. Neben ihren zahlreiche Auftritten als Comedienne war die Steierin ebenfalls als Moderatorin, Sängerin und Werbesprecherin tätig. Nach einem langen Krebsleiden ist Marion Petric nun mit erst 54 Jahren verstorben. Ihr einzigartiges Stimmtalent sowie ihre liebenswerte und fröhliche Art werden jedoch unvergessen bleiben. 

 

Autor: Teresa Frank, 31.05.2021